Dicke Rippe mit Sauerkraut

Dicke Rippe mit Sauerkraut

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Dicke Rippe,
  • 2 Möhren,
  • 3 Zwiebeln,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 Dose Sauerkraut, Speck

 

Zubereitung: Zuerst das Fleisch waschen und trocken tupfen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten in einem Bräter scharf anbraten.

In der Zwischenzeit die Möhren und 2 Zwiebeln schälen, beides in grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden. Das angebratene Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Möhren und Zwiebeln scharf anbraten, zwischendurch immer wieder mit Wasser ablöschen um eine gute Soße zu erhalten. Zum Schluss den Knoblauch kurz mit anbraten, dann Wasser angießen und das Fleisch wieder zurück in den Bräter geben. Das Ganze lässt man nun etwa 2 Stunden leicht köcheln. Das Sauerkraut in einen Topf geben, etwas Wasser oder Brühe angießen und 15-20 Minuten kochen. Eine Zwiebel schälen und zusammen mit dem Speck in kleine Würfel schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen und zuletzt die Zwiebel dazugeben (nicht zu früh, sonst verbrennt sie). Beides zu dem Sauerkraut geben und umrühren. Vor dem Servieren das Fleisch aus dem Bräter nehmen, die Soße pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell die Soße noch etwas andicken.

Dazu reicht man Salzkartoffeln.