Falscher Hase

Falscher Hase

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500 g Hackfleisch (gemischtes),
  • 1 Zwiebel fein geschnitten,
  • 1 altbackenes, eingeweichtes Brötchen,
  • 1 kl. Glas Champignons,
  • 2 Eier hart gekocht,
  • Salz, Pfeffer (frisch gemahlen),
  • Muskat,
  • Paprikapulver,
  • 1 TL Senf,
  • Maggi (einige Tropfen davon),
  • etwas Wasser,
  • evtl. Saucenbinder bei Bedarf

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit dem altbackenen Brötchen, der fein geschnittenen Zwiebel vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. 1 TL Senf und einige Tropfen Maggi untermengen. Die Champignons vorher noch ein wenig kleiner schneiden und ebenfalls untermengen. Petersilie nach Geschmack zugeben und unterkneten.

Die Hälfte der Masse in eine kleine Kastenform (ca. 20cm) füllen. Die gekochten Eier der Länge nach in die Mitte legen und mit dem restlichen Hackfleisch bedecken.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 30 – 40 Min. braten. Den ausgetretenen Bratensaft abgießen und auffangen. In einem kleinen Topf mit etwas Wasser auffüllen,

nach Geschmack würzen und daraus eine Soße herstellen

(je nach Bedarf mit Saucenbinder andicken).

Dazu schmecken Kartoffeln oder Nudeln.