Dicke Rippe mit Bohnen in Soße

Dicke Rippe mit Bohnen in Soße

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1,2 kg Rippchen, dicke (in 4 Stücke geteilt),
  • 750g Bohnen (Brechbohnen frisch oder TK oder 1 Glas dicke Bohnen),
  • 3 Zwiebeln,
  • Salz und Pfeffer,
  • Bohnenkraut,
  • Brühe,
  • Mehl oder Soßenbinder,
  • Öl
Zubereitung: Die Brechbohnen in Brühe mit etwas Bohnenkraut bissfest garen. Dann abgießen, die Brühe dabei auffangen und diese mit mehr Flüssigkeit auf ca. 1 Liter ergänzen. Die dicke Rippe salzen, pfeffern und in etwas Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln dazu gaben, auch gut anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen und ca. 1 Std. schmoren – bei Bedarf Brühe auffüllen und die Soße nach Bedarf binden. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken. Das Fleisch und die bohnen in die Soße geben und darin heiß werden lassen. Dazu passen gut Salzkartoffeln.